2021

Die Marke ist entstanden

Das heute am Markt etablierte Unternehmen setzt neue Maßstäbe in der Branche. Innovativer, qualifizierter, verlässlicher und organisierter als von Marktbegleitern werden unsere Kunden bedient.
Der Einzug in den neuen Headquarter öffnet neue Türen und unterstreicht unsere nachhaltige Denkweise.

1932

Gründung

Ing. Eugen Föchterle gründet das Elektro-Installations- und Verkaufsgeschäft Föchterle in der Klosterwiesgasse 4. Mit exzellentem Kundenservice und ausgezeichneter Produktqualität legt er den Grundstein für den großen Erfolg des Familienbetriebes.

1972

Erster Umbau

Wie der Vater, so der Sohn. Gerhard Föchterle übernimmt das Unternehmen und beginnt im darauffolgenden Jahr mit dem ersten großen Umbau. Das Geschäft wird vergrößert, die Mitarbeiteranzahl steigt aufgrund erhöhter Kundennachfrage stetig.

1984

Erweiterung

Im Februar des Jahres wird das benachbarte Ölgeschäft aufgelassen und angemietet. Die Entscheidung zum Umbau fällt kurzfristig und ist Wochen später erfolgreich abgeschlossen. Erstmals ist auch Platz für zusätzliche Büroräume.

1999

Zweite Erweiterung

Ein modernes Geschäft für anspruchsvolle Kunden. Die Geschäftserweiterung umfasst die komplette Renovierung der Innenausstattung und eine zusätzliche Auslagengalerie. Der Dienstleistungssektor wird erfolgreich vergrößert und umfasst mittlerweile einen Großteil des Geschäftsgebarens.

2016

Die Neu
ausrichtung

Nach abgeschlossenem Elektrotechnikstudium übernimmt Roland Föchterle in 3. Generation das Unternehmen und startet mit der Neuausrichtung des Unternehmens.
Im Management wird auf eine neue Geschäftsführung gesetzt und in Folge dessen werden Digitalisierung, Ausbildung und Qualifikation sowie ein zeitgemäßes Marketing in Angriff genommen.

ProntoPr Blog

meinbezirk.at

Teamwork

zeichnet
uns aus

Elektro Foechterle